Proportionalventile der Baureihe PVG 128 und PVG 256 können pro Ventilsektion bis zu 500 Liter pro Minute regeln. Der Volumenstrom der Pumpe kann bis zu 1.200 Liter pro Minute betragen bei einem maximalen Arbeitsdruck von 420 bar

Produktreview Proportionalventile PVG 128 und PVG 256

Die Proportionalventile PVG 128 und PVG 256 erweitern die Danfoss-Baureihe PVG hin zu Volumenströmen bis 500 l/min pro Ventilsektion und Arbeitsdrücken bis 420 bar. Diese Baureihe von vorkompensierten Load-Sensing-Proportionalventilen kann mit Ventilsektionen der Baureihen PVG 32 und PVG 16 kombiniert werden für einen Ventilblock, der perfekt für die Einsatzanforderungen konfiguriert ist.

Details

Vorgesteuertes proportionales Wegeventil Parker D41FC mit hochauflösendem Positionsrückführsystem und optionaler EtherCAT® Schnittstelle

Produktreview Proportionale Servo-Wegeventile

Die vorgesteuerten Regelventile der Parker Serie D*1FP stehen in fünf Nenngrößen zur Verfügung – von NG10 bis NG32. Die Ventile dieser Serie nutzen die patentierte Voice Coil Drive (VCD®)-Technologie. Dieser Antrieb hat eine geringe Masse. Damit sind eine hohe Dynamik mit Frequenzen von bis zu 350 Hz und eine hohe Präzision erreichbar.

Details

Pressensteuerblock Parker PPCC16

Produktreview Hydraulische Pressensteuerung

Die Pressensteuerblöcke der Parker Baureihe PPCC sind baumustergeprüft. Die Sicherheitsanforderungen der DIN ISO 16092-3:2018 für die hydraulische Seite der Pressensteuerung können damit in vollem Umfang erfüllt werden. Die Baureihe PPCC kann auch für Pressen nach DIN EN 289:2014-09 – also für Formpressen und Spritzpressen – eingesetzt werden.

Details

Orbitalmotor Danfoss OMR 160

Produktreview Orbitalmotoren

Die Orbitalmotoren von Danfoss eignen sich für geschlossene und offene Hydraulikkreisläufe. Sie zeichnen sich besonders durch ihre Zuverlässigkeit und robuste Konstruktion aus. Auch unter schwierigen Einsatzbedingungen arbeiten sie mit einem hohen Wirkungsgrad. Damit eignen sie sich für ein breites Spektrum von Anwendungen.

Details