Hauck erweitert Vertrieb

Die Hydraulik-Technik Kh. Hauck GmbH baut ihre Marktposition in den Bereichen Systemlösungen und Instandsetzung hydraulischer Komponenten kontinuierlich aus. Vor diesem Hintergrund erweitern wir auch unser Vertriebsteam entsprechend. Wir freuen uns, Ihnen mit Michael Ebert einen weiteren kompetenten und erfahrenen Kundenberater im Außendienst vorzustellen.

Details

Erweiterung unseres Schulungsprogramms

Aufgrund von Kundenanfragen haben wir unser Schulungsprogramm in den Bereichen Pneumatik und Mobilhydraulik erweitert. Mit den Seminaren „Grundlagen der pneumatischen Steuerungstechnik und Störungsanalyse Teil 1 und Teil 2“ sowie „Systematische Störungsanalyse in der Mobilhydraulik Teil 1 und Teil 2“ sind neue Themenbereiche dazu gekommen. Diese Seminare können auch als Inhouse Schulung bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Details

Schulungsprogramm 2022 – auch wieder mit Präsenz-Schulungen

Ab 2022 bieten wir neben unseren Online-Schulungen wieder ein umfangreiches Programm an Schulungen zu verschiedenen Themen rund um die Hydraulik und Pneumatik im Präsenzmodus an. Dazu haben wir eine interessante Auswahl an Schulungsinhalten für Sie zusammengestellt. Wir freuen uns darauf, Sie wieder in Neustadt begrüßen zu dürfen. Unsere Seminare können auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Details

Online-Schulungen 2022

Neue Termine für 2022. Die Nachfrage nach Schulungen für Hydraulik und Pneumatik ist weiterhin hoch. Daher bieten wir Ihnen auch 2022 ein interessantes Programm von Online Schulungen in unserer interaktiven Lernumgebung an, das eine ortsunabhängige Teilnahme ermöglicht.

Details

Condition Monitoring mit der ToolBox 4.0

Analysieren und Digitalisieren von Maschinendaten für eine wirksame präventive und zustandsabhängige Wartung und Instandhaltung. Die ToolBox 4.0 ermöglicht mittels Trendanalysen ein frühzeitiges Erkennen von Problemen bzw. durch Alarmierung ein schnelles Reagieren bei Erreichung eines kritischen Grenzwertes.

Details