Hydraulik Praxiskurs 1

Das Grundlagenseminar für Einsteiger

Unser Hydraulik Praxiskurs 1 richtet sich vor allem an Neueinsteiger aber auch an Interessierte, die ihre Grundkenntnisse wieder auffrischen wollen. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf den physikalischen Grundlagen sowie dem prinzipiellen Aufbau von Hydraulikanlagen. Aber auch Sicherheitsaspekte im Umgang mit Hydraulikanlagen werden angesprochen. Funktion und Bauweise der Komponenten in einem Hydrauliksystem werden erklärt.

Zielgruppe:

Auszubildende, Neueinsteiger/-innen, Techniker/-innen sowie Facharbeiter/-innen aus Instandhaltung, Wartung, Montage, Inbetriebnahme und Konstruktion

Voraussetzungen:

Technisches Grundwissen

Lernziel:

In diesem Seminar erwerben die Teilnehmenden Verständnis für die physikalischen Zusammenhänge. Sie verstehen den grundsätzliche Aufbau eines Hydrauliksystems sowie das Zusammenwirken der verschiedenen Komponenten. Grundlagen für das Lesen und Verstehen von bestehenden hydraulischen Schaltplänen werden erworben.

Inhalt:
  • Anwendungen und Einsatzgebiete
  • Physikalische Grundlagen
  • Vor- und Nachteile der Hydraulik
  • Kenngrößen der Hydraulik
  • Komponenten im hydraulischen System und deren Aufgaben
  • Funktion und Bauweise von Pumpen, Ventilen, Zylindern usw.
  • Lesen von hydraulischen Schaltplänen
  • Sicherheit beim Betrieb von Hydraulikanlagen

Ihr Ansprechpartner

Christel Plantz
Telefon: 06327 982 0
Telefax: 06327 1360
plantz@hydraulik-hauck.de

Teilnehmer: max. 12 Personen
Dauer: 2 Tage von 08.30–16.30 Uhr
Gebühr: EUR 550,– zzgl. MwSt.

Termine:
KW 35 24.08.-25.08.2020
KW 46 09.11.-10.11.2020