Hydraulik Praxiskurs 1

Fundiertes Wissen in Theorie und Praxis

Auf welchen Prinzipien basiert Hydraulik? Wie sind typische Anlagen aufgebaut und wie werden sie konzipiert? Wer einen umfassenden Einblick wünscht oder sein Grundwissen auffrischen möchte, ist hier genau richtig.

Zielgruppe:

Konstrukteure, Techniker und Facharbeiter aus Montage, Inbetriebnahme, Instandhaltung und Wartung sowie Auszubildende.

Voraussetzung:

Allgemeines technisches Grundwissen.

Lernziel:

Die Teilnehmer erwerben Verständnis für die physikalischen Zusammenhänge und
machen sich mit Aufbau und Funktion wichtiger Hydraulikkomponenten vertraut.
Im Bereich der Planung reicht das Spektrum von der Kenntnis der ISO-Symbole bis
zur Fähigkeit, einfache Schaltpläne zu lesen und anzufertigen.

Inhalt:
  • Einführung in die Hydraulik
  • Physikalische Grundlagen
  • Grundgeräte der Hydraulik, Aufbau und Funktion
  • Pumpen, Druckübersetzer, Zylinder, Motoren und Wegeventile
  • Erstellung von Schaltplänen nach DIN ISO 1219
  • Grundschaltungen der Hydraulik

Ihr Ansprechpartner

Christel Plantz
Telefon: 06327 982 0
Telefax: 06327 1360
plantz@hydraulik-hauck.de

Download

Seminarübersicht 2019
2,4 MB | PDF

Anmeldeformular
29,6 kB | PDF

Hinweise zur Anmeldung
26,2 kB | PDF

Teilnehmer: max. 12 Personen
Dauer: 2 Tage von 08.30–16.30 Uhr
Gebühr: EUR 550,– zzgl. MwSt.

Termine:
KW 46 11.11.–12.11.2019