Seminare: Aus der Praxis für die Praxis

Hydraulik Praxiskurs 1

Fundiertes Wissen in Theorie und Praxis

Auf welchen Prinzipien basiert Hydraulik? Wie sind typische Anlagen aufgebaut und wie werden sie konzipiert? Wer einen umfassenden Einblick wünscht oder sein Grundwissen auffrischen möchte, ist hier genau richtig.

Termine:
KW 46 13.11.–14.11.2017
KW 10 05.03.–06.03.2018
KW 35 27.08.–28.08.2018
KW 46 12.11.–13.11.2018

Hydraulik Praxiskurs 2

Basiswissen anwenden und weiterentwickeln

Der ideale Aufbaukurs für Teilnehmer unseres Praxiskurses 1 – mit vielen praktischen Versuchen vom Grundaufbau bis zur Fehlerbeseitigung.

Termine:
KW 46 15.11.–16.11.2017
KW 10 07.03.–08.03.2018
KW 35 29.08.–30.08.2018
KW 46 14.11.–15.11.2018

Aufgrund der großen Nachfrage wieder im Programm:

Proportionalhydraulik

Wenn Hydraulik und Elektronik zusammenarbeiten

Maschinen und Anlagen mit Proportionaltechnik in der Industrie- oder in der Mobilhydraulik stellen besondere Anforderungen an Montage, Instandhaltung und Wartung. Wir vermitteln Ihnen dazu die Grundlagen und zeigen Ihnen Funktion und Anwendung der wesentlichen Komponenten der Proportionaltechnik.

Termin:
KW 22 28.05.–29.05.2018

Systemanalyse / Störungsanalyse

Erkennen, verstehen, beheben: Fehlersuche mit System

Bei der Wartung und Instandhaltung hydraulischer Anlagen gilt es, alle Komponenten in ihrem Zusammenspiel zu sehen. Denn nicht immer ist mit einem defekten Teil auch die Ursache identifiziert. Unsere Profis zeigen Ihnen bewährte Vorgehensweisen.

Termin:
KW 41 08.10.–11.10.2018

Grundlagen der Pneumatik

Mit Druckluft steuern und bewegen

Wie plant man eine pneumatische Anlage? Wie funktionieren ihre zentralen Komponenten Was ist bei Störungen zu tun? Dies und mehr können Sie hier erfahren und üben.

Termine:
KW 16 16.04.–19.04.2018
KW 39 24.09.–27.09.2018

Störungsanalyse 1

Die Basis einer effizienten Instandhaltung

Eine effiziente und systematische Störungsanalyse senkt den Wartungsaufwand, Ersatzteilverbrauch und die Stillstandzeiten Ihrer Anlage. Wir zeigen Ihnen strukturierte Analysemethoden vom sichtbaren Fehler bis zur eigentlichen Ursache.

Termine:
KW 48 27.11.–29.11.2017
KW 24 11.06.–13.06.2018
KW 45 05.11.–07.11.2018
KW 48 26.11.–28.11.2018

Störungsanalyse 2

Expertenwissen für eine effiziente Instandhaltung

Der zweite Teil des Seminars behandelt komplexe hydraulische Anlagen mit Verstellpumpen, Proportional- und Servoventilen. Erfahrene Profis vermitteln Spezialwissen und konkrete Vorgehensweisen für eine effiziente und ursachenorientierte Störungsanalyse.

Termine:
KW 48 30.11.–01.12.2017
KW 24 14.06.–15.06.2018
KW 45 08.11.–09.11.2018
KW 48 29.11.–30.11.2018

Messen und Analysieren

Störungen gezielt auf die Spur kommen

Wo und wie wird gemessen? Was haben die Messergebnisse zu bedeuten? Richtige Messungen und die korrekte Analyse der Messergebnisse sind der Schlüssel zu einer effizienten und nachhaltigen Fehlerbehebung.

Termine:
KW 45 06.11.–08.11.2017
KW 26 25.06.–27.06.2018
KW 44 29.10.–31.10.2018

Grundlagen der Anlagen- und Steuerungstechnik

Komplexe Anlagen systematisch analysieren

Wo liegt der Fehler? Was ist seine Ursache? Um Störungen komplexer Anlagen effizient zu beheben, kommt es auf eine systematische Analyse an. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, dabei Schritt für Schritt vorzugehen.

Termine:
KW 34 20.08.–23.08.2018
KW 37 10.09.–13.09.2018

Ihr Ansprechpartner

Christel Plantz
Telefon: 06327 982 0
Telefax: 06327 1360
plantz@hydraulik-hauck.de

Download

Seminarübersicht 2017
1,9 MB | PDF

Seminarübersicht 2018
1,9 MB | PDF

Anmeldeformular
29,6 kB | PDF

Hinweise zur Anmeldung
26,2 kB | PDF

Externe Seminare

Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen!

Sichern Sie Ihren Mitarbeitern das entscheidende Know-how – mit einem ­individuellen Seminar exklusiv für Ihre Firma.

Ihr Wunschseminar:

Sie möchten Ihre Mitarbeiter mit allgemeinen Fragen der Hydraulik und Pneumatik vertraut machen? Oder benötigen umfassendes Wissen und Training im Umgang mit einer speziellen Maschine? Gerne führen wir exklusive Schulungen für Ihr Unternehmen durch – in unseren Räumen oder vor Ort in Ihrem Betrieb. Wenn gewünscht, halten wir Inhouse-Kurse auch in englischer Sprache.

Die Details besprechen wir am besten gleich persönlich. Wir unterbreiten Ihnen dann umgehend Ihr individuelles Angebot.

Ihre Eckdaten:
  • Welche Themen sollen behandelt werden?

  • Haben Sie einen Wunschtermin?

  • Wie viele Teilnehmer sind geplant?

  • Wie setzt sich der Teilnehmerkreis zusammen
    (z.B. Instandhalter, Meister, Ingenieure …)


Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Christel Plantz, Tel.: 06327 982 0, E-Mail: plantz@hydraulik-hauck.de

Seminar-Kalender

Unsere Seminare 2017 / 2018
KW Datum Seminarbezeichnung
Seminare 2017
KW 45 06.11.–08.11.2017 Messen und Analysieren
KW 46 13.11.–14.11.2017 Hydraulik Praxiskurs 1
KW 46 15.11.–16.11.2017 Hydraulik Praxiskurs 2
KW 48 27.11.–29.11.2017 Störungsanalyse 1
KW 48 30.11.–01.12.2017 Störungsanalyse 2
Seminare 2018
KW 10 05.03.–06.03.2018 Hydraulik Praxiskurs 1
KW 10 07.03.–08.03.2018 Hydraulik Praxiskurs 2
KW 16 16.04.–19.04.2018 Grundlagen der Pneumatik
KW 22 28.05.–29.05.2018 Proportionalhydraulik
KW 24 11.06.–13.06.2018 Störungsanalyse I
KW 24 14.06.–15.06.2018 Störungsanalyse II
KW 26 25.06.–27.06.2018 Messen und Analysieren
KW 34 20.08.–23.08.2018 Grundlagen der Anlagen- und Steuerungstechnik
KW 35 27.08.–28.08.2018 Hydraulik Praxiskurs 1
KW 35 29.08.–30.08.2018 Hydraulik Praxiskurs 2
KW 37 10.09.–13.09.2018 Grundlagen der Anlagen- und Steuerungstechnik
KW 39 24.09.–27.09.2018 Grundlagen der Pneumatik
KW 41 08.10.–11.10.2018 Systemanalyse/Störungsanalyse
KW 44 29.10.–31.10.2018 Messen und Analysieren
KW 45 05.11.–07.11.2018 Störungsanalyse I
KW 45 08.11.–09.11.2018 Störungsanalyse II
KW 46 12.11.–13.11.2018 Hydraulik Praxiskurs 1
KW 46 14.11.–15.11.2018 Hydraulik Praxiskurs 2
KW 48 26.11.–28.11.2018 Störungsanalyse I
KW 48 29.11.–30.11.2018 Störungsanalyse II